Funbad muss noch geschlossen bleiben!

Geänderte Regeln im Marienbad.

Aufgrund der aktuellen SARS-CoV-2-Eindämmungsverordnung kann das Funbad im Marienbad derzeit leider noch nicht geöffnet werden.

Es würden sich Überschneidungen der Besucherströme ergeben, die nicht zulässig wären.

Alle Gäste müssen sich entweder via luca-App oder Formular registrieren. Für den Zugang in alle Bereiche (auch Freibad) muss ein negativer Coronatest vorgelegt werden. Dieser darf maximal 24 Stunden alt sein. Die Testpflicht gilt nicht für Genesene, vollständig Geimpfte und Kinder bis zum vollendeten 6. Lebensjahr.

In allen Bereichen gelten die bekannten Hygieneregeln.

 

Eine Übersicht über die kostenlosen Testzentren finden Sie hier.

 

Wir bitten um Ihr Verständnis.