Revision

ab Montag, 2. bis Sonntag, 8. Juli

bleibt das Marienbad geschlossen

In der darauffolgenden Woche (9.7.-15.7.) kann es zu Einschränkungen in einzelnen Bereichen kommen.

Warum schließt das Marienbad ausgerechnet Anfang der Ferien für eine Woche seine Pforten?
Das Marienbad hat mit den Schulen der Stadt Brandenburg und des Umlandes und mit diversen Sportvereinen (u.a. Wasserball, Schwimmen, Tauchen) Verträge geschlossen, in denen Schulschwimmen, Wettkampf- und Trainingszeiten geregelt sind.
Es liegt in der Natur der Sache, dass es während der Ferien kein Schulschwimmen gibt, weniger Trainingszeiten benötigt werden und keine Wettkämpfe stattfinden. Außerdem verfügen wir Brandenburger über den Luxus in dieser einen Woche auf unsere schönen Badeseen ausweichen zu können 😉